Cover von Wir entdecken: Spinnen, Schnecken, Krabbeltiere wird in neuem Tab geöffnet

Wir entdecken: Spinnen, Schnecken, Krabbeltiere

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Tier 10-13 Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Regenwurm, Schnecke, Spinne, Tausendfüsser und Assel sind uns eigentlich "näher" als Elefant oder Bär, als Buntspecht, Grasfrosch oder Wal. Obwohl sie für die Nahrungskreisläufe von grösster Wichtigkeit sind, gilt ihnen nicht nur Desinteresse, sondern häufig Ekel. Die beiden Kanadier könnten das mit ihrer Auswahl an leicht umzusetzenden Beobachtungen und "Versuchen" ändern. Mit ihnen lassen sich Ernährungsweise, Sinne oder Fortbewegungsarten der in jeweils einführenden Texten und instruktiven Bleistiftzeichnungen ("Kennkarten" zu Körperbau, Entwicklung etc.) vorgestellten Wirbellosen forschend herausfinden - was Kindern ab 9 sicherlich Spass machen wird. Das unkonventionelle Krabbeltier-Buch sollte in vielen (Schul-)Bibliotheken bereitstehen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Tier 10-13
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-8218-3621-0
Beschreibung: 75 S.
Schlagwörter: Tier, Wirbellose
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Brillon, Gilles; Barrette, Doris
Originaltitel: Young naturalists
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch