Cover von Das letzte Tabu wird in neuem Tab geöffnet

Das letzte Tabu

über das Sterben reden und den Abschied leben lernen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Keil, Annelie; Scherf, Henning
Jahr: 2016
Verlag: Freiburg u.a., Herder
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Medizin Tod & Trauer Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der ehemalige Bremer Bürgermeister und Bestsellerautor und die ehemalige Professorin, die auch in der Hospizbewegung und im Ausbildungsbereich Palliative Care tätig ist, erzählen von ihren ganz unterschiedlichen biografischen Erfahrungen und Lebenshintergründen sowie tiefgründigen Einsichten und möchten Mut machen, sich frühzeitig mit dem Sterben vertraut zu machen, um erträglicher zu machen und menschlicher zu gestalten, was wir zuletzt alle durchleben müssen. Sie sehen das bereits gelockerte Tabu um Sterben und Tod noch durch 2 Faktoren gestützt: durch die Angst vor dem Ende des Lebens und die Schwierigkeit, darüber schon mitten im Leben einen offenen und freien Dialog zu führen, was zu einer großen Einsamkeit am Lebensende geführt hat. Ferner der Wahn des Machbaren im Gesundheitswesen, der Gesundheit zur Ware und den Tod manipulierbar gemacht hat. Eindringliches Buch voller Lebensweisheit und Engagement.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Keil, Annelie; Scherf, Henning
Jahr: 2016
Verlag: Freiburg u.a., Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Medizin Tod & Trauer
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-451-34926-4
2. ISBN: 978-3-451-34926-3
Beschreibung: 253 Seiten
Schlagwörter: Sterben, Tod
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch