Cover von Die Wieskirche wird in neuem Tab geöffnet

Die Wieskirche

Wallfahrt zum gegeißelten Heiland
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fellner, Gottfried
Jahr: 2016
Verlag: München, Schnell & Steiner
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Oberbayern Kunst und Kultur Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Wieskirche bei Steingaden mitten im oberbayerischen Pfaffenwinkel ist ein Juwel des süddeutschen Rokoko. Seit 1983 gehört das von den Gebrüdern Zimmermann geschaffene Bauwerk zum UNESCO-Weltkulturerbe. In diesem Band werden die Kirche und ihre Ausstattung in Wort und Bild vorgestellt. Trotz der Lage in einer fast unberührten Waldeinsamkeit zieht dieses Kunstdenkmal des 18. Jahrhunderts unzählige Besucher an. Die Wallfahrt zum Gegeißelten Heiland auf der Wies erfreut sich seit ihrem Einsetzen vor über 250 Jahren ungebrochener Beliebtheit. Die geniale Architektur des Baumeisters Dominikus Zimmermann und die Schönheit der Ausgestaltung, zu der sein Bruder Johann Baptist, angesehener Münchner Hofmaler, mit seinen Fresken beigetragen hat, locken auch die Kunstliebhaber. Eigens angefertigte Aufnahmen treten in Dialog mit den Erläuterungen zum theologischen Konzept und zur Kunstgeschichte. Das ausgeklügelte Bildprogramm, das als Ausdruck barocker Art kurz vor der Aufklärung besonderes Interesse verdient, wurde bisher kaum in solcher Sorgfalt behandelt. So lädt das Buch ein zu einer Begegnung mit der Wieskirche als Andachtsraum wie als zeitlosem Kunstwerk.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fellner, Gottfried
Jahr: 2016
Verlag: München, Schnell & Steiner
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bayern, Oberbayern
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7954-3059-3
2. ISBN: 978-3-7954-3059-7
Beschreibung: 1. Auflage, 125 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Oberbayern, Wallfahrt, Wieskirche
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch