Cover von Oriana Fallaci wird in neuem Tab geöffnet

Oriana Fallaci

ein Frauenleben
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser De Stefano, Cristina
Jahr: 2016
Verlag: München, btb Verl.
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Biografie Fallaci Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Unbequem, unerschrocken, kompromisslos - Oriana Fallci war die große Ikone der journalistischen Literatur.
Oriana Fallaci führte ein Leben in Extremen: Als weltberühmte Reporterin und Autorin zahlreicher Bücher berichtete sie aus Kriegsgebieten und provozierte Staatsmänner, sie lebte den Widerstand gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Die Frage danach, was es heißt, eine Frau zu sein, begleitete sie ihr Leben lang. Sie arbeitete für die wichtigsten internationalen Zeitungen wie die Londoner Times, Life und die New York Times, und sprach mit zahlreichen bekannte Persönlichkeiten - ihr Interviewstil war so gefürchtet wie legendär. Fallacis Bücher, darunter Brief an ein nie geborenes Kind, Ein Mann und Inschallah wurden in 20 Sprachen übersetzt und in 31 Ländern veröffentlicht.
Die erste autorisierte Biografie der streitbaren italienischen Journalistin und Schriftstellerin.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser De Stefano, Cristina
Jahr: 2016
Verlag: München, btb Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-442-71416-8
2. ISBN: 978-3-442-71416-2
Beschreibung: 1. Auflage, Ges., 344 Seiten
Schlagwörter: Biografie, Fallaci, Oriana, Journalist, Biographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch