Cover von Der höchste Berg wird in neuem Tab geöffnet

Der höchste Berg

Traum und Albtraum Everest
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lücker, Walther
Jahr: 2013
Verlag: München, Malik-Verl.
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Reisen Asien Nepal Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Vom einsamen Gipfelerlebnis zum Massenziel: Mit Originalbeiträgen prominenter Everestbesteiger, die sich sehr persönlichen Fragen stellen, dokumentiert dieser Band das Faszinosum des höchsten, meistbegangenen Achttausenders. Am 29. Mai 2013 jährt sich zum 60. Mal die Erstbesteigung des Mount Everest ¿ Magnet für Bergsteiger, Tummelplatz für Abenteurer und Jahrmarkt der Eitelkeiten, Schauplatz intensiver Glücksmomente und schrecklicher Tragödien. Der Journalist, Autor und Bergsteiger Walther Lücker rollt die Geschichte auf, kritisiert die Vermüllung und den Massenansturm, der 2012 einen neuen Höhepunkt erreichte und in einer der schlimmsten Bergkatastrophen mit zehn Toten gipfelte. Er dokumentiert, welchen Stellenwert der Gipfel mit seinen 16 verschiedenen Routen für die erfahrensten Alpinisten hat: mit Fotos und eindrucksvollen Originalbeiträgen u.a. von Billi Bierling, Kurt Diemberger, Ralf Dujmovits, Peter Habeler, Norbert Joos, Gerlinde Kaltenbrunner, Hans Kammerlander, Reinhold Messner und Simone Moro.
 
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lücker, Walther
Jahr: 2013
Verlag: München, Malik-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Reisen Asien Nepal
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-89029-430-8
2. ISBN: 978-3-89029-430-8
Beschreibung: 525 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Geschichte, Mount Everest
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch