Cover von Omas unglaubliche Reise wird in neuem Tab geöffnet

Omas unglaubliche Reise

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: WIEN U.A., BETZ
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Bilderbuch Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Oma Rosa fürchtet sich vor nichts, nicht mal vor einer Riesenkrake und auf ihren vielen Reisen hat sie Tolles erlebt. Wirklich? Ab 5.
Oma Rosa hat vor nichts Angst. Sie fürchet sich nicht vor giftigen Spinnen, nicht vor Tigern, Geiern oder einer Riesenkrake. Einmal hielt sie mit ihrem Schirm einen Elefanten auf, und einmal war sie im Bauch eines Wales. 7 Weltreisen hat sie schon hinter sich, hat mit Piraten gekämpft und ein U-Boot bestiegen - nur auf den Beleg ihrer tollen Abenteuer wartet man vergebens. "Aus den Fotos ist noch nie etwas geworden", heißt es bedauernd im Schlusssatz. A.L. Cantone (BA 12/02; 7/05) begleitet die aufschneiderische Flunkergeschichte mit dazu passenden, schrägen Bildern in Acryltechnik, die mit verschobenen Perspektiven und karikierenden Übertreibungen in kühner Farbgebung eine verrückte Szenerie gestalten, das Fabulöse des Textes mit ornamental gestalteten Seitenrändern betonend. Ihre Oma Rosa ist mit Kugelbauch und spinnendürren Beinen eine spaßige Figur, der man abnimmt, dass nichts auf der Welt ihre fröhliche Unternehmungslust stoppen kann. Ein rundum vergnügliches Buch, überall zu empfehlen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: WIEN U.A., BETZ
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bilderbuch
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 1
ISBN: 3-219-11363-X
2. ISBN: 978-3-219-11363-1
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Großmutter, Oma
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Cali, Davide; Cantone, Anna Laura
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch