Cover von Die sind doch alle doof! wird in neuem Tab geöffnet

Die sind doch alle doof!

eine Geschichte unter Freunden
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Braenne, Kaia; Dybvig, Per
Jahr: 2012
Verlag: München [u.a.], Hanser-Verl.
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Bilderbuch Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Elster hat ein Stöckchen gefunden und will es für ihr Nest benutzen. Ein Streit entbrennt, als auch Huhn und Schwein, Pferd und Kaninchen es haben wollen. Und was passiert? Ab 4.
"Die sind doch alle doof", resümiert das Kaninchen, als ein Streit ausbricht um ein von der Elster gefundenes Stöckchen, das alle Tiere für sich beanspruchen. In Stücke zerbrochen liegt es am Boden, nicht mehr zu brauchen für die Elster, die es für ihr Nest vorgesehen hatte, auch nicht als Sitzstange für das Huhn, als Zahnstocher für das Pferd oder als Rückenkratzer für das Schwein. Betreten merken die Tiere, dass die Streiterei ihnen nichts gebracht hat. "So standen sie jeder für sich auf dem Hof herum und waren keine Freunde mehr", aber, so heißt es versöhnlich, "nur bis abends die Sonne unterging". Ein eingängiges Lehrstück über Nähe und Freundschaft, Streiten und Versöhnen und die Einsicht, dass Miteinander nur in Toleranz und Großzügigkeit gedeihen kann. T. Braenne, der das Buch mit seinen Kindern Kaia und Bendig erarbeitete, ist ein in seiner Heimat bekannter Kinderbuchautor und Schauspieler. Kongenial die Illustration des mitreißenden Textes. Fetzige, farbige Tuschezeichnungen betonen kraftvoll überzeichnend die Eigenart der Akteure. Herausragend und sehr empfehlenswert. Auch für Kindergärten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Braenne, Kaia; Dybvig, Per
Jahr: 2012
Verlag: München [u.a.], Hanser-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bilderbuch
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-446-23376-8
2. ISBN: 978-3-446-23376-8
Beschreibung: [15] Bl. : überw. Ill. (überw. farb.)
Schlagwörter: Freundschaft, Streit, Versöhnung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Braenne, Kaia; Braenne; Bendik; Braenne, Trond; Dybvig, Per; Stohner, Anu [Übers.]
Sprache: de
Originaltitel: Uvenner
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch