Cover von Mäuseplage wird in neuem Tab geöffnet

Mäuseplage

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bansch, Helga
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Jungbrunnen
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch
Entliehen

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Bilderbuch Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch Status: Entliehen Frist: 20.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Haus von Frau Sommer ist warm, gemütlich und bietet Futter in Hülle und Fülle für Mäuse, die bei ihr das Winterquartier aufschlagen. Nur, wie wird Frau Sommer die Mäuseplage wieder los? Ab 4.
Wer auf dem Land lebt kennt sie: Mäuse - und ihre Erfindungsgabe, will man sie wieder loswerden. Nicht anders ergeht es Frau Sommer, deren Haus jedes Jahr ab dem Herbst einer großen, stetig wachsenden Mäuseschar zum Überwintern dient. Kein Wunder bei dem Schlaraffenland im Keller! Sämtliche Versuche, die Plagegeister zu vertreiben oder zu vernichten, scheitern. Mit ihrem Einfallsreichtum am Ende zieht Frau Sommer entnervt und ratlos in die Stadt. Doch bald schon fehlt ihr der Mäusetrubel, bis sie eine Idee hat ... Die bekannte Helga Bansch (zuletzt BA 5/08) stellt hier ein Alltagsthema nebst orgineller Lösung auf ungewöhnliche Art in den Mittelpunkt. Mit ihrem vertrauten Stil, teils in Collagetechnik gehalten und mimisch betont, setzt sie den Inhalt frech und witzig in Szene. Die Illustrationen mit den vermenschlichten Helden stecken voller amüsanter Details, die zum Entdecken, Lachen, Erzählen und Erklären einladen. Ein herrlicher Lesespaß mit einem Augenzwinkern, der nicht nur für kleine Bilderbuchfreunde wärmstens zu empfehlen ist! Ein Muss für alle?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bansch, Helga
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Jungbrunnen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bilderbuch
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 1
ISBN: 3-7026-5794-0
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder-/Jugendbuch