Cover von Welche Welt ist meine Welt? wird in neuem Tab geöffnet

Welche Welt ist meine Welt?

Erinnerungen 1946-1989
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spiel, Hilde
Jahr: 1990
Verlag: München [u.a.], List
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Literatur Biografie - Werk Spiel, Hilde Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mit diesem Band schliesst die österreichische Schriftstellerin ihre Erinnerungen ab (vgl. "Die hellen und die finsteren Zeiten", BA 12/89). In jenen Jahren pendelt sie vor ihrer endgültigen Rückkehr zwischen England und Österreich. Sie erlebt das Scheitern ihrer Ehe mit Peter de Mendelssohn, die böse Hetze Friedrich Torbergs gegen sie und überwirft sich endgültig mit PEN. In der politischen Auseinandersetzung stellt sie sich entschieden auf die Seite Thomas Bernhards und Klaus Peymanns. Bei allem Respekt vor der grossen alten Dame: ihre "Namensküche" (Hans Weigel) brodelt manchmal über von all den Tuttis und Goffis, Dodos und Bobbys. Angesichts der vielen grossen Namen aus Kultur und Gesellschaft kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass sie alle zu einem gewaltigen "vanity fair" zitiert werden. (2)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spiel, Hilde
Jahr: 1990
Verlag: München [u.a.], List
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Literatur Biografie - Werk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-471-78633-3
Beschreibung: 331 S. : Ill.
Schlagwörter: Biografie, Spiel, Hilde, Biographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch