Cover von Trumps Amerika - auf Kosten der Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Trumps Amerika - auf Kosten der Freiheit

der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Braml, Josef
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Quadriga-Verl.
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Geschichte Politik Aktuelles Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nach der Wahl des Quereinsteigers Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten stehen das politische Establishment der USA und die Weltöffentlichkeit unter Schock. Amerika-Experte Josef Braml geht der Frage nach, wie es dazu kommen konnte. Er knüpft seine Argumentation vor allem um den Begriff der "Freiheit", der in der Selbst- und Fremdwahrnehmung Amerikas von primärer Bedeutung ist. Defizite in der bisherigen Politik- und Wirtschaftsentwicklung der Vereinigten Staaten sind hauptverantwortlich für den Sieg Donald Trumps. Er nutzte diese Defizite zur radikalen Fortführung der gesellschaftlichen Spaltung und zur Unterminierung der viel zitierten amerikanischen "Freiheit", was ihm letztlich zur Präsidentschaft verhalf. Eine Problematik, die in geringerem Ausmaß, aber dennoch auch in europäischen Ländern zu beobachten ist. Kluge Reflexion über die heiklen demokratiepolitischen Entwicklungen in den USA.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Braml, Josef
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Quadriga-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte Politik Aktuelles
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-86995-094-3
2. ISBN: 978-3-86995-094-5
Beschreibung: Aktualisierte Neuausgabe, 282 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Politik, Trump, Donald, USA, Vereinigte Staaten von Amerika
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch